TRAUERwege - 24. März 2018

Von Bad Ditzenbach zur Nordalb

Gleich ging es recht steil nach oben. Zunächst zur Brunnbühlkapelle. Einer Kapelle am Ende eines Kreuzweges in der sieben Schmerzen der Maria dargestellt sind. Ein Hinweis auf die kommende Karwoche und auf Kar(Trauer)Zeiten in unserem Leben. Das verbindet ja die Teilnehmer, dass ein lieber Mensch aus dem direkten Umfeld gestorben ist.

Es tat gut die Erfahrungen miteinander zu teilen, gemeinsam auf dem Weg zu sein, die ganz langsam erwachende Natur zu durchstreifen, die wärmende Sonne zu spüren…

Georg Hug

Weitere Bilder


Frühling


Blick auf Bad Ditzenbach


Kapelle

« Zurück