Ökumenische Gedenkfeier für die im Dienst getöteten Polizistinnen und Polizisten des Landes Baden-Württemberg am Sonntag, 22. November 2020

 

   

 

Wir Polizeiseelsorger und -seelsorgerinnen laden zusammen mit der Polizei am Totensonntag zu einer Gedenkfeier für die im Dienst getöteten Polizistinnen und Polizisten ein. Die Gedenkfeier wird jährlich wechselnd in den unterschiedlichen Regionen gefeiert. 

Die ökumenische Gedenkfeier für die im Dienst getöteten Polizistinnen und Polizisten des Landes Baden-Württemberg wäre normalerseise am Sonntag, 22. November 2020, gewesen.

Leider macht uns Corona auch hier einen Strich durch die Rechnung. Sie kann nicht so wie bisher stattfinden. Die gemeinsame öffentliche Feier ist abgesagt.

Gedenkminute

„Wo immer es möglich ist, wird am kommen Sonntag, dem 22. November 2020, um Punkt 15 Uhr bei unserer Polizei landesweit für eine Minute die Zeit stillstehen. Die Gedenkminute soll ein Ausdruck der Verbundenheit mit den Verstorbenen, aber auch mit den Hinterbliebenen, sein“, erklärte Landespolizeipräsidentin Dr. Stefanie Hinz.